• Schabegrabscher Motto 2019


Probeweekend Melchtal

11 Nov 2013

Unser diesjähriges Probeweekend verbrachten wir einmal mehr im Melchtal, dieses Mal jedoch nicht im Institut bei den Nonnen sondern im Sportcamp. Passend zum Motto „Märliwaud“ verkleidet, besammelten wir uns am Samstag am Mautschgeler Bahnhof. Nachdem auch noch die Letzten eine Mitfahrgelegenheit ergattert hatten, brachen wir auf Richtung Melchtal.

Dort angekommen beorderte uns Zehndi sogleich zur ersten Gesamtprobe, in der wir uns ganz den neuen Liedern widmeten. Der Nachmittag ging wie im Flug vorbei mit all den Spezproben und dem Apéro, und schon bald machten wir uns auf den Weg ins Verpflegungsgebäude, wo wir mit feinem Rahmschnitzel und Nüdeli verwöhnt wurden.

Nach dem Abendessen ging es sogleich mit dem traditionellen Spieleabend los. Klein Schabilein und Grabschilein mussten sich im dunklen Wald vielen gefährlichen Aufgaben stellen, die sie jedoch alle bravourös meisterten. Nach einer ausgiebigen Vanille-Creme-Dusche des Verliererteams wurde die alljährliche Disco eröffnet und es wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und getanzt, teilweise auch auf den Partys der anderen Gäste des Sportcamps.

Am Sonntag wurde nach dem Frühstück ruck zuck alles wieder aufgeräumt und geputzt und wir gaben uns noch einmal ganz den Proben hin. Nach einem anstrengenden Wochenende waren dann am Abend alle froh, den Rest des Sonntags zu Hause auf der Couch geniessen zu können.

Trarii Traraaa.....

...die neu Page esch daa

Chom au! >>>
  
  
s'letscht mol updated am:

097149
Höt
Dä Monet
224
12765

 

 Eusi Sponsore

 

 

 

 

Amälde för de interni Berich