Generalversammlung 2014

01 Mai 2014

Am 26. April haben wir an der ordentlichen Generalversammlung unser 22. Vereinsjahr beendet und sind sogleich ins neue Jahr gestartet.

Nachdem Cone‘s Jahresrückblick und der eher trockene Zahlenkram abgeschlossen waren, haben sich vier Mitglieder von uns verabschiedet. Als die Austritte verlesen waren, durften wir zur Auflockerung eine herrliche 10-minütige Fotopräsentation mit einem Rückblick auf Sergio’s 10 Jahre bei den Schabe geniessen. Sergio, Sändu, Dani und Pedro, vielen Dank für euren Einsatz und die tolle Zeit mit euch!

Zu unserer Freude durften wir schon kurz darauf vier Neumitglieder bei uns begrüssen. Raphi, Fabi, Leo und Yannik, wir freuen uns auf eine höuzige Fasnacht mit euch!

Nun wurde es spannend. Für eine Stunde übernahm die Mottokommission unter der Leitung von Benj das Zepter und präsentierte uns rekordverdächtige fünf Mottos. Zwei Wahlgänge später war der Fall klar: Die Schabe werden die Fasnacht 2015 unter dem Motto „Ghost Grabscher – Riders on Fire“ rocken.

Weiter ging es mit den Wahlen. Cone, Zehndi und Schmedi wurden allesamt in ihre Ämter wiedergewählt. Eve hat den Vorstand nach vier Jahren als Aktuarin verlassen. Ihr Amt wurde von Rile übernommen.

Zum Schluss kamen wir zu den Ehrungen. Die fleissigen unter uns durften gleich die Probepreise von zwei Jahren in Empfang nehmen. Eve wurde für Ihre Arbeit im Vorstand verdankt und Sergio gratulierten wir zu seinem 10-Jägrigen. Ausserdem wurde er für seine langjährigen Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt.

Inzwischen war es Abend geworden und wir freuten uns alle auf den leckeren Braten aus Romänu’s Küche. Nachdem wir uns die Bäuche vollgeschlagen hatten, schauten wir den absolut legendären DVD der vergangenen Fasnacht. Vielen Dank an Chönsu und Rüedibiit für die viele Arbeit, welche ihr in dieses Meisterstück investiert habt!

Amälde för de interni Berich